J.Sanders & Friends – das sind wechselnde Musiker verschiedenster Genres, die zusammen mit J.Sanders die Bühne rocken und jeden Auftritt unvergesslich als Erlebnis gestalten. Je nachdem, wie J.Sanders seine Friends um sich herum auf der Bühne versammelt entsteht so immer wieder etwas Unvergessliches. Dabei sind Kreativität und musikalischem Repertoire keine Grenzen gesetzt – und Spaß garantiert.





Thomas (Thommy) Loos stand schon im zarten Alter von sieben Jahren auf der Bühne - sowohl aus Akkordeonsolist als auch später mit einem ganzen Orchester. Musikalisch von einem älteren Bruder geprägt, mit Gruppen wie Pink Floyd, Uriah Heep und Smokie aufgewachsen, fand er nach einigen Jahren Bühnenabstinenz nun in der Percussion seine Erfüllung. Insbesondere das Cajon hat es ihm angetan. Inspiriert durch Ralf Eckner und Hakim Ludin, dem Meister der Percussion, fühlt er sich bei Rock, Pop, RnB und FOlk aus aller Welt zuhause. 

Nach einigen Auftritten als Gastspieler bei den Wingerts fand er auf dem Hanauer Lamboyfest 2015 seinen Weg zu J.Sanders.


Früh übt sich ... und so bekam Friedel (Freedl) Carl von seinem Bruder die ersten Schritte auf dem Weg zum Bassspiel gezeigt. Von da an setzte sich Freedl vor seinen "Plattenspieler" und hörte sich Bassläufe, Melodien und Texte heraus. Schon 1965 war er Mitglied der Band "The Titans", welche zwar nicht häufig in der Öffentlichkeit auftauchte ... aber umso öfter am Proben war. Die Songgrundlage für die Band "The Quinns", welche Freedl mitgegründet hat und mit der er auch nach wie vor unterwegs ist.

Und weil er von der Bühne nicht genug bekommen kann, schloss sich Freedl im Mai 2017 der "Friends-Familiy" an und unterstützt sie am Bass und Mikrofon.


Schon im Kindesalter begeisterte sich Rebecca Siegling für die Musik. Bereits mit 7 Jahren hatte sie Keyboardunterricht und erlernte im Laufe der Schulzeit ebenso Akkordeon. Bei Wettbewerben wie „Jugend musiziert“ und die „Gläserne Harfe“ nahm Rebecca mit großem Erfolg teil. Gitarre hat sie sich selbst beigebracht. Von nun an konnte sie sich selbst beim Singen begleiten. Als Sängerin in verschiedenen Bandformationen, Gospelchören sowie dem Akademischen Chor der Universität Frankfurt, konnte sie bereits ihr Können unter Beweis stellen.

Mit einem guten Ohr für Harmonien, Freude am Musizieren und stets einem Lächeln im Gepäck, ist Rebecca (Gesang/Percussions) im Juni  2017 ein Mitglied der „Friends-Family“ geworden. 

Andy (Jon Bon) Krause ist Gitarrist, Sänger und Songschreiber aus Wiesbaden. Bereits mit 8 Jahren begann er im Jugend-Pop-Chor zu singen und fing mit 10 Jahren an Schlagzeug zu spielen, welches er mit 13 Jahren gegen eine Gitarre ersetzt hat. Ab 2003 spielte Andy mit JBS als Duo "Unique Voices" Coversongs und ab 2013 zusätzlich als "Best Before After" eigene Songs (2016 Veröffentlichung des Albums "Out of the dark").

Andy ist seit Dezember 2018 Mitglied der "Friends-Family" und bereichert die Formation als Sänger, Lead-Gitarrist und Grafikdesigner.



.... und noch viele weitere Friends mehr ....


  



Sie wollen J.Sanders & Friends für Ihre Veranstaltung buchen? Stellen Sie Ihre Bookinganfrage direkt und lassen Sie sich Ihr persönliches Angebot zusammenstellen!